Über mich

Meine Philosophie

Das Besondere an der Masterson Methode ist, dass das Pferd aktiv in die Behandlung mit einbezogen wird!

Ganz im Sinne meines Mottos „Behandlung im Dialog“, bin ich als Masterson Method® Therapeutin darin geschult auf die kleinsten Zeichen des Pferdes zu achten, um mit ihm während der Behandlung in einen aktiven Dialog zu treten. Diese kleinen subtilen Zeichen der Pferde helfen die muskulären Verspannungen im Pferdekörper aufzuspüren und zu lösen. Damit gelingt es mir selbst bei sehr nervösen Pferden oder Pferden mit einem großen „Schutzpanzer“, das parasympathische Nervensystem zu aktivieren und so eine nachhaltige Behandlung zu ermöglichen. Sind die Verspannungen und Bewegungseinschränkungen von wiederkehrender Natur, mache ich mich im Dialog mit dem Pferdebesitzer auf die Suche nach der möglichen Ursache.

Sind die Verspannungen und Bewegungseinschränkungen gelöst, gilt es in vielen Fällen die entsprechende Muskulatur wieder aufzubauen und so die physiologischen Bewegungsabläufe wieder herzustellen. Daher beschäftige ich mich intensiv mit der Trainingsplanung für Freizeit- und Rehapferde. So ist auch die Arbeit mit Herzfrequenzmessungen, Kinesio-Tapes und Körperbändern nach Linda Tellington-Jones Teil meines Konzepts. Gerne erarbeite ich für meine Kunden individuelle Trainingspläne, die sowohl die örtlichen und zeitlichen Begebenheiten berücksichtigen als auch den Ausbildungsstand von Pferd und Reiter. Die Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Trainer / Reitlehrer ist für mich dabei selbstverständlich.

Aus meiner Sicht ist die Gesunderhaltung / Rehabilitation unserer Pferde Teamwork zwischen Besitzer, Tierarzt, Therapeut, Schmied / Hufpfleger, Sattler und Trainer.

Ich würde mich freuen, als Masterson Method® Certified Practitioner und osteopathische Pferdetherapeutin Teil dieses Teams für Ihr Pferd zu sein.

Masterson Method® Therapeutin

Die Masterson Method® ist eine manuelle Therapie zum Lösen von muskulären Verspannungen, zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und der psychischen Losgelassenheit des Pferdes. Der Masterson Method®-Therapeut folgt während der Behandlung den feinsten Reaktionen des Pferdes und ist so in der Lage, den Teil des Nervensystems vom Pferd anzusprechen, der es erlaubt, tiefsitzende Verspannungen in der Muskulatur und den Faszien zu lösen. Mit dem Bewegen der Gelenke im entspannten Zustand werden dem Pferd sein physiologischer Bewegungsspielraum aufgezeigt und Kompensationsmuster gelöst.

Die besondere Interaktion zwischen Menschen und Pferd macht die Masterson Method® für seine Anwender so faszinierend und ist gleichzeitig die Voraussetzung für die langfristige Verbesserung des Wohlbefindens, der Gesundheit und der sportlichen Leistungsfähigkeit des Pferdes.

Osteopathische Pferdetherapeutin

Bei der Osteopathie handelt es sich um ein manuelles Verfahren zur Untersuchung und Behandlung von Bewegungsapparat, Organen und Gewebe, ausgehend davon, dass mögliche Beschwerden die Folge von Bewegungseinschränkungen oder Blockaden sind. Die Osteopathie geht davon aus, dass der Körper – so denn keine Blockaden vorliegen – in der Lage ist, sich selbst zu heilen. Begründet wurde die Methode vor über 130 Jahren vom amerikanischen Arzt Andrew Still. Die ganzheitliche Methode baut darauf, dass der Körper aus unzähligen Strukturen besteht, die im direkten oder im indirekten Zusammenhang stehen. Während der Behandlung werden zunächst die Bewegungsmöglichkeiten bzw. Bewegungseinschränkungen von den Gelenken und Gewebe getestet um dann die Beschwerden (die Blockaden und Bewegungseinschränkungen) durch Muskeltechniken, Mobilisation und Manipulation zu behandeln. Es wird dabei unterschieden zwischen der viszeralen Osteopathie, die sich mit den Organen und ihre Durchblutung und Fixierung beschäftigt, der parietalen Osteopathie zur Therapie von Muskeln, Knochen und Gelenke, und der Craniosacralen Osteopathie die Arbeit mit dem craniosacralen Rhythmus (dem feinen Pulsieren der Gehirn- und der Rückenmarksflüssigkeit) zwischen Schädel (Cranium) und Kreuzbein (Sacrum).

Weitere Fortbildungen

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie mich gerne und ich werde mich zeitnah bei Ihnen melden!